15 Jan

Philosophie in der Quarantäne. Über Krisen (in) der Philosophie

Von Georg Spoo (Freiburg)


Zu Beginn der Corona-Krise gab es aus den Reihen der Philosophie vielfältige Wortmeldungen zu allen möglichen Aspekten der Krise. Nicht selten wurden dabei aber nur Allgemeinplätze oder alte Positionen reproduziert, neue Einsichten und Aktualität wurden häufig bloß rhetorisch suggeriert.

Weiterlesen